Sitzen in der Stille - Ma'Maha Licht-Zentrum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veranstaltungen


Sitzen in der Stille
mit Ma'Maha


- auf Spendenbasis -

Durch das Sitzen in der Präsenz von Ma'Maha
findet eine Ausrichtung der Chakren, Nadis und Meridiane
über das Aura-Feld statt.

Wir bitten um Voranmeldung (bis 24 Stunden vor Beginn) per Fax oder Email,
da die Teilnehmerzahl vor Ort beschränkt ist.
Eine Anmeldebestätigung wird nicht versandt, um den Verwaltungsaufwand gering zu halten.
Sofern Sie keine Nachricht erhalten, ist somit ein Platz für Sie reserviert.
Sollte jedoch ausgebucht sein, lassen wir Ihnen eine entsprechende Benachrichtigung zukommen.

Danke!

Für das 'Sitzen in der Stille' vor Ort, möge - als Dank und 'Anerkennung' für Ma'Maha - bitte von jedem/jeder TeilnehmerIn eine weiße Blume mitgebracht werden, welche sodann am 'Altar' abgestellt werden kann, bzw. in die bereit gestellte Vase kommt.
Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass von einem Mitbringen und Ablegen einer weißen Blume bitte Abstand genommen wird, sofern Dank und 'Anerkennung' nicht aus freiem Herzen gegeben werden (können) - denn vom Ablegen einer weißen Blume ist ohne entsprechende 'Herzens- und Geistes-Haltung' bitte Abstand zu nehmen.

Das 'Sitzen in der Stille' ist u.a. eine Vorbereitung auf das individuell übertragene Kristallfeld bei der Kristall-Einweihung -
für diese Einweihung ist es erforderlich, als Vorbereitung und Einstimmung mindestens 3 x das 'Sitzen in der Stille' vor Ort mitgemacht zu haben.

Grundsätzlich ist es möglich, das 'Sitzen in der Stille' auch aus der Ferne mitzumachen.
Dazu bitten wir, folgende Punkte zu beachten:
- halten Sie sich während der Zeit vom 'Sitzen in der Stille' in einem ruhigen Raum auf
- achten Sie darauf, während der Zeit von ca. 60 Minuten nicht gestört zu werden
- oder wenn Sie 'berufstätig' sind, suchen Sie sich ein ruhiges Eckchen, um ebenfalls dort für ca. 60 Minuten ungestört zu sein
- die Daten vom 'Sitzen in der Stille' entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender und geben uns für die einzelnen Daten vorab Bescheid, wo Sie sich zum Zeitpunkt vom 'Sitzen in der Stille' befinden werden, weil mit dieser Information / diesem Wissen Ma'Maha sodann während des 'Sitzen in der Stille' auch mit Ihnen den direkten Kontakt aufnehmen wird. Dafür bitten wir um Zusendung Ihres kompletten Namens und der Adress-Daten Ihres Aufenthalts-Ortes (Raum) während des entsprechenden Termins vom 'Sitzen in der Stille'.

Hier können Sie hierzu einen Kommentar vom Sonnenselbst, durchgegeben von Lumina'Eshana, nachlesen:

"Das Sonnenselbst bin ich und benenne die Meisterin der Tat, als die Ma'Maha Huani'Su Sojah mit der Kraft der Sonnen-Energie das 'Sitzen in der Stille' formt - Jeder Mensch, der auf Erden ist weiß und hat erfahren, dass die Energie und Kraft der Sonne wärmend, tröstend und lebensspendend ist - mit und in dieser Kraft ist Ma'Maha zugegen und übermittelt aus dieser die Energien an Jeden, der sich einfindet an seinem Ort des Wirkens und der Wahl, um zu empfangen den Segen und die Energien aus der Sonnenkraft der Meisterin.
So findet sich ein, wer weise im Herzen und liebevoll für sich, um innezuhalten, um Einkehr zu halten und um zu empfangen: Wärme, Trost und Leben - und Heilung, wie sie kommt.
Und so ist es.
AMEN"

Dauer: 45-60 Minuten


Ausgleich
auf Spendenbasis
Vor Ort steht ein Gefäß bereit, in die Sie Ihre Spende legen können.
Bei 'Fern-Teilnahme' kann die Spende in den Tagen vor oder nach dem 'Sitzen in der Stille'
in das Gefäß im Ma'Maha Licht-Zentrum gegeben werden oder ggf. per Überweisung auf das Konto:
Brigitte Schult, VB Ruhr-Mitte, IBAN DE09 4226 0001 0012 0424 00, BIC GENODEM1GBU
Der Reinerlös wird komplett für die Menschen eingesetzt, die Frau Schult seit vielen Jahren in Indien unterstützt:
u.a. ein tibetischer Mönch, eine tibetische Nonne, eine indische Familie, tibetische Studentin

Zur häufig gestellten Frage, ob die Schluss-Segnung auch für Menschen und Tiere,
welche nicht anwesend sind vollzogen werden kann, möchten wir Ihnen folgendes mitteilen:
Wenn Sie an der Schluss-Segnung teilhaben möchten, ohne dabei am kompletten 'Sitzen in der Stille' aus der Ferne mitzumachen, mögen Sie bitte selbst handschriftlich Ihren Namen auf ein Stück Papier schreiben und uns dieses entweder zusenden oder einem Ihnen bekannten TeilnehmerIn mitgeben.
Für Tiere bedarf es nur, den Tier-Namen auf ein Zettelchen zu schreiben und dazu die Tier-Rasse zu notieren.

Alle aufgelisteten Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, sind auf Spendenbasis.

aktuelle Daten: siehe 'Termine'


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü